Korrespondenten

Programm für das Morgenmagazin der ARD

Sie ist schon am Start, bevor die meisten Kolleginnen und Kollegen das ARD-Hauptstadtstudio betreten: die Redaktion des moma. Früh morgens liefert das Berliner Team rund um Fernsehkorrespondentin Marion von Haaren die ersten Fakten und Schlagzeilen des Tages zur Bundespolitik.

Vor dem Eckfenster des großen TV-Studios interviewt Korrespondentin von Haaren Politiker und Experten zu den aktuellen Fragen des politischen Geschehens. Marion von Haaren blickt hinter die Kulissen, hakt nach und erklärt im Gespräch mit ihren Gästen, wie die Politik im Herzen der Hauptstadt funktioniert. Und "nach der Sendung ist vor der Sendung": Auch am Nachmittag und abends bis spät in die Nacht sammeln die Journalisten Informationen und spannende Geschichten für die Sendung am nächsten Morgen aus dem Studio in Köln. Dorthin überspielen die Berliner Kollegen die wichtigsten Bilder des Tages: Ob von Kanzlerin, Regierung oder Opposition - die kritische Berichterstattung steht im Vordergrund. Aktualität bestimmt die Themen rund um alles, was Bundespolitik wichtig und spannend macht. Im "moma" ist es zu sehen.

Kontakt:

Tel.: 030 2288-2863

E-Mail: ardmoma@ard-hauptstadtstudio.de

Marion von Haaren

Marion von Haaren

Fernsehkorrespondentin
Westdeutscher Rundfunk

© ARD-Hauptstadtstudio Berlin